Innovationspreis Bayern – Anerkennung für innovative Leistungen

Innovationspreis Bayern und andere Wettbewerbe

Kennen Sie die auch…die zahlreichen Preise und Wettbewerbe, die von verschiedenen Organisationen rund um das Schlagwort Innovation ausgeschrieben werden? Da verliert man leicht den Überblick, zumal es beim einen oder anderen Wettbewerb auch zunächst einmal Anmeldegebühren zu entrichten gilt. Das wirkt in Summe nicht sonderlich seriös und senkt die Lust, sich zu bewerben, dramatisch. Doch zum Glück gibt es auch seriöse Ausrichter, und einer davon ist der Freistaat Bayern. Das Bayerische Wirtschaftsministerium, der Bayerische Industrie- und Handelskammertag sowie die Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern haben den Innovationspreis Bayern im Jahr 2012 ins Leben gerufen. Dieser Preis wird seitdem alle zwei Jahre vergeben.

Innovationspreis – Was hat das mit dem dtd zu tun?

Anfang des Jahres haben wir ein Produkt entwickelt…unsere Lernplattform „dtd-learn“. Die Idee dazu wurde in mehreren Gesprächen mit unserem Mentor Wolfgang Neumann verfeinert und schließlich als Prototyp für einen Kunden zum Leben erweckt. Daraus ergab sich dann die Weiterführung des „erlebbaren Berichts“ – die interaktive Umsetzung von Beratungsprojekten. Hierbei kommen wir zur Freude unserer Kunden weg vom gedruckten, sperrigen Beratungsbericht und gehen hin zu einer Interaktiven Kommunikations- und Informationsplattform. Wir nennen diese „IKIP“ – eine Website pro Projekt, gestaltet nach Kundenvorgaben und Projektanforderungen, ohne eine kundenseitig notwenige Installation von Software.

Bewerbung für den Innovationspreis Bayern

Eine Kollegin rief mir Im April zu, daß sich dieses Produkt doch bestens für den Innovationspreis Bayern eignen würde. Sie habe da eine Ausschreibung gelesen, und die Kriterien träfen ziemlich genau auf unser Thema zu. Also habe ich mich drangemacht und die Bewerbungsformulare ausgefüllt, Screenshots dazu, die Vorteile des Produkts ausführlich dargestellt und dann das ganze Paket bei der IHK Augsburg eingereicht. Und vergessen.

Nominierung für den Innovationspreis Bayern 2018

So ging dann Zeit ins Land, der Sommer kam, die Hitze auch, und das Thema war gar nicht mehr präsent. Wie aus heiterem Himmel erhielt ich dann am 16.07.2018 eine Mail, in der Mann mir mitteilte, daß „die von Ihnen eingereichte Innovation für den Innovationspreis Bayern 2018 nominiert worden ist. Die Jury trifft sich Ende September und entscheidet über die Preisvergabe. Danach werden die Sieger benachrichtigt.“ Das alleine ist Grund zum Feiern! Wir als Dienstleister im Informationsmanagement werden mit unserem ersten Produkt gleich für diesen doch bedeutenden Preis nominiert!  Klar, daß das gefeiert werden mußte…wie Sie aus einem früheren Blog ja wissen, haben wir in unserem Büro eine Bar.

Drücken Sie uns die Daumen, damit wir zu den Siegern gehören! Ich werde berichten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.