Innovatives elastisches Robotergelenk – Technologieangebot 19 006

Innovatives elastisches Robotergelenk

Der Deutsche Technologiedienst sucht im Auftrag der Technischen Universität Chemnitz nach Partnern für die Technologieentwicklung und / oder nach Lizenznehmern für ein:

„Innovatives nicht-lineares elastisches Robotergelenk mit variabler Steifigkeit.“

Die TU Chemnitz hat ein neues Gelenk für einen Roboter mit nichtlinearen elastischen Federverhalten und einer dabei variabel einstellbaren Steifigkeit entwickelt. Die durch das neue Gelenk realisierte Variabilität in der Steifigkeit ermöglicht die Abdeckung eines breiten Arbeitsspektrums mit gleichzeitiger Erhöhung der Arbeitssicherheit in der Mensch-Roboter-Interaktion. Zudem kann Kontaktenergie in den Federn gespeichert werden und auch schnell in hoch dynamische Bewegungen umgewandelt werden.

Nähere Informationen zu dem Technologieangebot finden Sie hier

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.