Technologieangebot: Steuerbare Klimahülle zur Gebäudeklimatisierung

Der Deutsche Technologiedienst sucht im Auftrag der Lysicorp AG nach Interessenten für eine:

„Steuerbare Klimahülle zur Gebäudeklimatisierung von Bauten mit großen Raumvolumen und Dachflächen“.

Technologien zur Klimatisierung von Gebäuden, Wänden und Decken existieren in verschiedenen Varianten mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen. Oftmals ist deren Effizienz relativ niedrig, die Regelbarkeit schwierig oder der Betrieb kostenintensiv. Die Lysicorp AG hat nun eine Technologie entwickelt, die mit einem hohen Einsparpotential, geringen Wartungs- und Investionskosten und der Nutzung natürlicher Ressourcen aufwarten kann.

Alle Details zur Technologie und zur angebotenen Kooperation finden Sie hier.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.