Der Deutsche Technologiedienst sucht im Auftrag der TU Chemnitz nach potentiellen Patentkäufern für für einen:

„Innovativen drahtlosen und energieautarken Sensors in Form einer Mikrowellenantenne“

Aktuell existieren lediglich Technologien, welche entweder als Sensor, drahtlose RFID-Tags oder energieautark funktionieren. Es ist derzeit keine Technik bekannt, welche alle genannten Eigenschaften vereint. Entwickelt wurde ein energieautarker, drahtloser Sensor in Form einer Mikrowellenantenne, deren Änderung der Resonanzfrequenz bei Änderung der Messgröße (z.B. Temperatur oder Dehnung) gemessen wird und somit zur drahtlosen Materialüberwachung oder zum Bauteilmonitoring genutzt werden kann.

Weiterführende Informationen und Details finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.