Technologieangebot: Innovative Transfervorrichtung zur Rekonstitution von flüssigen und lyophilisierten Medien

Der Deutsche Technologiedienst sucht im Auftrag der Hubertus Goller GmbH Kooperationspartnern zur Weiterentwicklung und/oder Lizenznehmern für eine:

„innovative Transfervorrichtung zur Rekonstitution von flüssigen und lyophilisierten Medien“.

Die Transfervorrichtung ist nadelfrei und mit einem Absperrelement mit Entriegelungs-Sicherung ausgestattet. Eine bestimmte Reihenfolge beim Anstechen der verschlossenen Behälter muss nicht beachtet werden. Darüber hinaus können unterschiedliche Verbindungsadapter an der Transfervorrichtung befestigt werden, welche an die Öffnungsgrößen der jeweiligen Behälter angepasst sind. So kann die Vorrichtung leicht an Standard-Vials und kundenspezifische Lösungen mit mehr als zwei Anschlüssen angepasst werden.

Mehr Details erfahren Sie hier.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.