Einträge von Markus Mann

Kanban beim Deutschen Technologiedienst Worum geht es in diesem Beitrag? Ich war im Urlaub, daher ist ein bißchen Zeit seit dem letzten Beitrag verstrichen. Doch die Zeit habe ich genutzt. In den letzten Monaten habe ich sehr viel zum Thema agiles Arbeiten gelesen, manche gute Bücher, manche weniger gute…das bleibt dabei nicht aus. Zuletzt mußte […]

Die unfassbare Bürokratie in Deutschland

Worum geht es in diesem Beitrag? Als Unternehmer hat man viel zu tun, und ich mache das auch gerne. Doch immer mal wieder wird man mit den unfassbaren Mühlen der Deutschen Bürokratie konfrontiert. Mühlen, die für den Unternehmer unsinnig sind, viel Zeit kosten, manchmal sogar noch Geld…und alles nur, weil man sein Unternehmen für die […]

Das tun, was man gut kann, statt eine Stelle auszufüllen

Worum geht es in diesem Beitrag? Sie sehen sie jede Woche in den Beilagen der kleinen und großen Zeitungen, Sie finden sie online bei den bekannten Jobbörsen…die guten alten Stellenanzeigen. Damit verdienen viele Leute ihr Geld…Werbetexter, Designer, Graphiker als Vorbereiter – und dann die Unternehmen, bei denen Sie eine Stellenanzeige publizieren. Und wieviel Schweiß und […]

Die Baumstruktur für unser Unternehmen

Worum geht es in diesem Beitrag? Jedes Unternehmen hat eine Struktur. Dazu gibt es Organigramme von beliebiger Komplexität, verschachtelt, in Matrixorganisationen abgebildet, dazu Linienfunktionen und Stabsstellen…die Organisationslehre hat da viele schöne Ideen. Und je größer ein Unternehmen ist, desto schwieriger wird die Organisation und desto unübersichtlicher die Darstellung. Man hängt sich aber auch gerne ein […]

Büroumbau einmal anders

Worum geht es in diesem Beitrag? Vorab: der im letzten Blog angekündigte Beitrag zu „Meetingcoach“ wird nachgereicht. Versprochen. Aber es ist etwas so durchschlagendes passiert, daß ich gerne darüber berichten möchte, und zwar jetzt, kurz nachdem es geschehen ist. Ich spreche über das Eingreifen der Mitarbeiter bei der Umgestaltung des Büros, über Eigeninitiative und einen […]

Ein kleines Zwischenfazit der Veränderungen

Worum geht es in diesem Beitrag? August. Draußen ist es heiß und schwül, drinnen leider auch, denn wir haben ein Büro im Dachgeschoß. Man wird langsam bei der Arbeit, das Hirn schaltet in den Ruhemodus…so wie das ganze Unternehmen irgendwie langsamer zu arbeiten scheint. Ist ein Unternehmen mit einem Organismus vergleichbar? Ich denke ja, denn […]

Wohin geht es mit dem Qualitätsmanagement?

Worum geht es in diesem Beitrag? Das Thema QM begleitet mich nun fast schon meine gesamte Berufstätigkeit, und nie hatte ich das Gefühl, daß man es wirklich mag. QM-Handbücher habe ich gelesen, war bei der Erstellung eines Handbuchs auch direkt dabei ( als Niederlassungsleiter einer Personaldienstleistungsfirma ), ich habe Zertifizierungen mitgemacht…und natürlich gibt es auch […]

Braucht man eine Sekretärin?

Worum geht es in diesem Beitrag? Es gibt sie überall und in fast jeder Firma: die Sekretärin oder Assistentin der Geschäftsleitung – manche nennen sie auch Mädchen für alles. Doch ist diese Position noch zeitgemäß? Ich möchte hier meine ganz persönliche Meinung dazu kundtun…und ich denke, es geht anders besser. Wie, das schildere ich hier. […]

Mitarbeiterbudgets – eine neue Art der Ideenfindung im Unternehmen

Worum geht es in diesem Beitrag? Ich erinnere mich noch gut an die Jahre, in denen ich mein Studium durch Arbeit in einer Betonmischmaschinenfabrik finanziert habe. Dort hing schräg gegenüber der Kantine, am Bürogebäude, ein Kasten mit der Aufschrift „Verbesserungsvorschläge“. Viel erklärt wurde dazu nicht, man sollte halt einfach einen Vorschlag und seinen Namen auf […]