Thermische Behandlung von Oberflächen durch innovative Blitzlampentechnologie: Suche nach Industriepartnern

Das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf hat ein Verfahren entwickelt, welches mittels Blitzlampentechnologie eine schnelle thermische Behandlung von Oberflächen ermöglicht sowie oberflächennahe und dünne Schichten ausheilt.

Vorteile und Alleinstellungsmerkmale des Verfahrens

  • Unterdrückung unerwünschter physikalischer Prozesse
  • Bestimmte neue Materialien erst durch die Blitzlampenausheilung herstellbar
  • Einsatz temperatursensibler (oft preiswerterer und umweltfreundlicherer) Substrate möglich
  • Erhebliche Einsparungen bei Energie und Prozesszeit.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

IHR WEG ZU UNS ...

Die Antwort ist oft nur einen Anruf entfernt.

Oder Sie kommen auf einen Kaffee vorbei und wir lernen uns persönlich kennen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close