Harze aus Bezoxazinen und zyklischen Carbonaten mit steuerbarem, volumetrischem Expansionseffekt: Suche nach Industriepartnern und Anwendern

Reaktionsharze und Monomere zeigen meist ein Schrumpfungsverhalten während der Aushärtung. Um dies zu vermeiden, besteht ein Bedarf an alternativen Zusammensetzungen, die zu Polymeren mit einem verbesserten und einstellbaren Expansionsverhalten während der Polymerisation führen.

Die vorliegende Entwicklung umfasst Reaktionsharze aus Benzoxazinen und zyklischen Carbonaten, die während der thermischen Aushärtung eine Volumenexpansion von 0% bis zu 30% zeigen.

Vorteile und Alleinstellungsmerkmale

  • Kein Volumenschrumpf bei der Aushärtung
  • Im Bedarfsfall Einstellbarkeit einer Volumenexpansion möglich
  • Kostengünstiges System
  • …und weitere

Das ist interessant für Sie? In diesem pdf-Dokument finden Sie weitere Informationen oder melden Sie sich doch einfach bei uns.

IHR WEG ZU UNS ...

Die Antwort ist oft nur einen Anruf entfernt.

Oder Sie kommen auf einen Kaffee vorbei und wir lernen uns persönlich kennen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close